50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel Juli

CHIO Aachen 2017!

Nun ist es endlich wieder soweit: Noch bis Sonntag, 23. Juli, beherrscht der Pferdesport die ganze Stadt! Mit dem CHIO Aachen lockt das größte Pferdesportevent der Welt rund 350.000 Menschen auf das Gelände des Aachen-Laurensberger Rennvereins.

Partner sind nach 2002 zum zweiten Mal die Niederlande. Bei der spektakulären Eröffnungsfeier am Dienstag, 18. Juli, im 40.000 Zuschauer fassenden Hauptstadion, ging es daher oranje zu.

Den Auftakt machten aber noch vorher die Voltigierer, die von Freitag, 14. Juli, bis Sonntag, 16. Juli, ihren Nationenpreis  austrugen.

Seit Dienstag sind die weiteren Disziplinen Springen, Dressur, Vielseitigkeit und Fahren an der Reihe.

Ein Besuch auf dem CHIO ist nicht nur für Pferdesportfans ein Muss, denn die Soers hat eine ganz besondere Atmosphäre zu bieten, die einzigartig in der Welt des Pferdesports ist.

Mehr dazu lesen Interessierte in der BAD AACHEN CHIO-Ausgabe!

across the borders!

Beeindruckend, wenn ein Name nicht reiner Titel, sondern buchstäblich Programm ist: Das Kulturfestival across the borders, das bis Samstag, 26. August, zum neunten Mal stattfindet, überschreitet in vielerlei Hinsicht Grenzen.

18 Veranstaltungen verbinden unterschiedliche Sparten miteinander, von Musik über Theater, Tanz, Literatur und Film, sogar Action Painting, Vorträge, Fotografie und Performances bis hin zu Wanderungen in einen Zauberwald und Zirkusatmosphäre. across the borders verknüpft experimentelle zeitgenössische Oper mit Punk, holt eine südafrikanische Marching Band ebenso in die Euregio wie den Haka, den rituellen Tanz der Maori, den das neuseeländische Rugby-Team All Blacks weltberühmt gemacht hat.

Künstler aus vielen Teilen der Welt – von Pazifikstaaten bis nach Afrika, von den USA bis Irland – reisen an, um das Festival in Aachen mitzugestalten.

Mehr dazu lesen Interessierte in der aktuellen Ausgabe!

Aufschlag Aachen!

Mit dem Kurhaus-Lambertz Team und Blau-Weiss Aachen kämpfen in dieser Saison gleich zwei Aachener Tennsiklubs in der ersten Bundesliga.

Aufschlag zum Lokalderby hieß es bereits am Sonntag, 9. Juli, als die beiden Aachener Tennisklubs gegeneinander antraten. Das Duell konnten die Favoriten vom Kurhaus-Lambertz-Team für sich entscheiden.

Spannend bleiben die nächsten Heimspiele der beiden Tennisklubs aber weiterhin. Sie schlagen im Juli noch an folgenden Terminen auf:
Freitag, 28. Juli, 13 Uhr - Kurhaus Lambertz gegen TC Weinheim und Sonntag, 30. Juli, 11 Uhr - Blau-Weiss Aachen gegen Gladbacher HTC.

Zusätzliche Spieltermine, nähere Infos zum Lokalderby, sowie weitere aufregende Sportevents von Fußball bis Pferdesport finden Interessierte in der aktuellen Ausgabe!

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Juli 2017

Ferientipps rund um Aachen!

Ausruhen oder Action? Diese Frage muss sich jeder, der seinen Urlaub daheim verbringt, selbst beantworten. Ob temporeich, sportlich, gemütlich, lustig, lehrreich, nass, heiß oder gar saunatrocken - die BAD AACHEN-Redaktion hat so vielfältige Ferientipps zusammengetragen, dass für alle Geschmäcker etwas Passendes dabei ist!

Wie man den Sommer in der Region genießen und erleben kann, können Interessierte in der aktuellen Ausgabe erfahren!





THEMA DES MONATS

Tagestipps der Redaktion

Die BAD AACHEN-CHIO-Ausgabe ist da!

Der CHIO Aachen 2017 geht von Freitag, 14., bis Sonntag, 23. Juli, an den Start. Mit BAD AACHEN sind Pferdefans perfekt auf das Weltfest des Pferdesports vorbereitet. Bereits seit Mitte Juni ist unsere beliebte Sonderausgabe zum Aachener Reitturnier zu haben. Kompakt und informativ stellen wir Reiter, Rösser und Royales vor. Denn mit dem Partnerland Niederlande reisen auch königliche Nachbarn nach Aachen!

Die BAD AACHEN-CHIO-Ausgabe gibt es an allen bekannten Auslagestellen in Aachen und der Region sowie am Soerser Sonntag auf dem Turniergelände und im Ladendorf in der Aachener Soers.


 
 
 
NET AACHEN