50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel Mai

Karlspreis!

Der britische Historiker Timothy Garton Ash (Foto) wird am Donnerstag, 25. Mai, mit dem Internationalen Karlspreis zu Aachen ausgezeichnet.

Viele fragen sich, wieso ausgerechnet ein Brite den ersten Karlspreis nach dem Brexit-Beschluss erhält. Doch keiner wäre besser geeignet! Denn Timothy Garton Ash bekennt sich als Mensch, Wissenschaftler und Publizist zu den Werten der Union und ist dadurch zu einem der wichtigsten Fürsprecher des europäischen Gedankens geworden.

Die Verleihung, samt Laudatio von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, findet am 25. Mai im Aachener Rathaus statt.

BAD AACHEN informiert über den Karlspreis und den diesjährigen Preisträger und fragt zudem sechs Aachener Persönlichkeiten, warum die europäische Einigung trotz aller Probleme aus ihrer Sicht unverzichtbar ist.

Dies und mehr in der aktuellen Ausgabe!

Saisoneröffnung!

Die Burg Wilhelmstein ist sicherlich einer der schönsten Open-Air-Plätze der Euregio, an dem jedes Jahr von Mai bis September zahlreiche namhafte und auch neue Künstler auftreten.

Eröffnet wird die diesjährige Saison mit dem schon legendären Blind-Date am Freitag, 26. Mai, bei dem sich Zuschauer auf einen Überraschungs-Mix aus Musik und Comedy freuen können. Doch auch in den kommenden Wochen und Monaten enttäuscht Burg Wilhelmstein nicht mit seinem abwechslungsreichen Programm. Highlights sind unter anderem Beth Hart (27. Mai) Kasalla (2. Juni), die Höhner (13. Juli), die Buena-Vista-Social-Club-Legende Eliades Ochoa (5. August, Foto) und Götz Alsmann (1. September).

Aber Vorsicht! Die Tickets zu den Veranstaltungen sind jedes Jahr heiß begehrt und teilweise auch schon ausverkauft. Also schnell Tickets sichern!

Mehr zu den Veranstaltungen auf Burg Wilhelmstein lesen Interessierte in der aktuellen Ausgabe von BAD AACHEN!

Ausflüge im Mai!

Aachen und Umgebung haben auch im Mai wieder einiges zu bieten!

Wanderer und Radfahrer, die es in die Natur und frische Luft der Eifel zieht, können beispielsweise mit dem Fahrradbus dorthin gelangen. Der Aachener Verkehrsverbund (AVV) hält zahlreiche Freizeittipps fürs grüne Umland bereit!

Ein interessanter Zwischenstopp ist hier sicherlich das Nationalpark-Zentrum Eifel, welches am Mutter- (14. Mai) und Vatertag (25. Mai) zu ganz speziellen Führungen durch die Erlebnisausstellung Wildnis(t)räume einlädt.

Aber auch jenseits von Eifel und Natur gibt es noch allerhand zu entdecken. Ob Shopping, Kunsthandwerk, Musik oder Kunst. Für jeden Geschmack ist etwas dabei!

Den passenden Ausflug finden Interessierte in BAD AACHEN!

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Mai 2017

Platz nehmen & genießen!

Der Himmel ist blau, die Sonne scheint und die Temperaturen steigen an! Was gibt es da Schöneres, als draußen zu sitzen und die Seele baumeln zu lassen? Genau dazu laden zahlreiche Cafés und Restaurants in Aachen und Umgebung mit ihren schick bestuhlten Terrassen ein. Ob ein leckeres Stück Kuchen, ein spontanes Gläschen Wein oder ein gediegenens Menü, unter freiem Himmel schmeckt alles gleich doppelt so gut!

BAD AACHEN stellt im Außengastronomie-Spezial die schönsten und besten Plätze an der Sonne vor.





THEMA DES MONATS

Tagestipps der Redaktion

Alles neu macht der Mai!

Ob Redewendung oder reales Leben: In diesem Monat steht alles auf Anfang. Die Natur erblüht, in Haus und Garten tut sich Wunderbares, und auch sich selbst gönnt der Aachener mit Weitblick jetzt bewusst Gutes.

Jede Menge Inspiration für Heim, Garten und Wellness finden Interessierte in der aktuellen Ausgabe!



 
 
 
Domspringen