50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel Januar 2021

Aktuelle Corona-Informationen

Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung des Lockdowns mit einigen zusätzlichen Maßnahmen bis zum 14. Februar verständigt.

So gilt weiterhin:

- Private Zusammenkünfte sind nur im eigenen Haushalt und mit maximal einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet. Die Zahl der Kontakt-Haushalte sollte zudem möglichst konstant und klein gehalten werden.

- Zusätzlich wurde vereinbart, dass künftig in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften eine Pflicht zum Tragen medizinischer Masken gilt. Das sind OP-Masken sowie Masken der Standards KN95 oder FFP2.

- Arbeitgeber sollen außerdem künftig überall, wo es möglich ist, Arbeiten im Homeoffice ermöglichen.

- Der Einzelhandel und Gastronomiebetriebe bleiben geschlossen. Ausnahmen: Lebensmittel-Einzelhandel, Wochenmärkte, Getränkemärkte, Abhol- und Lieferdienste, Apotheken, Drogerien, Tankstellen, Kfz-Werkstätten, Banken, Poststellen, Reinigungen, Tierbedarfsläden und ähnliche.

- Erlaubt bleiben medizinisch notwendige Dienst- und Handwerksleistungen: Physio- und Ergotherapeuten, Podologen, Hebammen, Optiker, Hörgeräteakustiker, orthopädische Schuhmacher

- Baumärkte, Friseursalons, Kosmetikstudios, Massagepraxen, Tattoo-Studios, Sonnenstudios und ähnliche Betriebe bleiben geschlossen.

- Freizeit- und Ameteursportbetrieb ist in allen Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen unzulässig.

- Der Präsenzunterricht an Schulen bleibt vorerst bis zum 14. Februar ausgesetzt.

Weitere Details hier:

Aachener Walzer: Christopher Ward

Wie klingt das neue Jahr 2021? Wie geht es für Aachens General-musikdirektor (GMD) Christopher Ward (40) und das Sinfonie-orchester Aachen weiter – trotz der anhaltenden Corona-Problematik?

Im BAD AACHEN-Interview erzählt der in London geborene Brite, der seit dem 1. August 2018 die musikalische Sparte am Theater Aachen leitet, wie ihm die Musik dabei hilft, selbst in der Krise immer wieder neue Aspekte zu finden.

(Foto: Sandra Borchers)

Die etwas anderen Tipps des Monats

Jeden Monat stellt die Redaktion besondere Veranstaltungstipps vor. Und nun? In Zeiten von Corona locken wir nach draußen:

Dass sich eine Stadtführerin nicht nur auf dem Öcher Troddewaar der Innenstadt auskennt, zeigt die bekannte Autorin und Aachen-Kennerin Sabine Mathieu. Folgen Sie ihr in den Aachener Wald, raus nach Kornelimünster oder doch wieder mitten rein in die City. Hier lässt sich Historie live erleben und manch unbekannter Ort erkunden.

(Foto: Manuel Klering)

 

THEMA DES MONATS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: Immobilien

IMMOBILIEN-SPEZIAL

Die Stadt im Krisenmodus? Wie wirkt sich die Pandemie auf den Immobilienmarkt aus? Was tut sich in der Innenstadt? Wie entwickeln sich Gewerbeflächen? Und wo boomt Wohnen weiter?

In einem großen Spezialteil nimmt das Stadtmagazin BAD AACHEN innerstädtische Projekte sowie den Markt für gewerbliche und private Immobilien angesichts einer besonderen Situation unter die Lupe.

Und passend zum Gebot der Stunde, das uns empfiehlt, zu Hause zu bleiben, stellen wirauch Einrichtungs- und Renovierungsideen vor. 

Hier geht's zum Immobilien-Spezial




BAD AACHEN ON TOUR

MIT DEM DOMBAUMEISTER IN DER TAUFKAPELLE  

Jedem ist wohl schon aufgefallen, dass die Taufkapelle am Eingang zum Domhof seit geraumer Zeit eingerüstet ist. Hier wird gearbeitet, das 1215 erstmals erwähnte Kleinod wird saniert.

Und jetzt freut sich Dombaumeister Helmut Maintz, dass die Arbeiten voraussichtlich Ende Januar abgeschlossen werden.

BAD AACHEN hat für den Karlsverein-Dombauverein ein Video gedreht, in dem Helmut Maintz das Projekt vorstellt. Anklicken, erleben und vielleicht auch Mitglied im Karlsverein-Dombauverein werden.

www.karlsverein.de

Gemafreie Musik von www.frametraxx.de

Bad Aachen Stadtmagazin YouTube-Channel