50 Jahre Stadtmagazin Bad Aachen
Bad Aachen - Das Stadtmagazin mit Durchblick

BAD AACHEN ePaper

Titel Juli 2020

Aktuelle Corona-Informationen

Seit dem 15. Juni gilt eine aktualisierte Corona-Schutz-verordnung des Landes NRW, die nun bis zum 15. Juli verlängert wurde. Darin sind weitere Lockerungen der Schutzmaßnahmen enthalten. Einige wichtige Punkte sind: 

- Veranstaltungen und Versammlungen mit bis zu 100 Personen sind unter Schutzauflagen erlaubt
- Private Feste wie Jubiläen, Hochzeits-, Tauf-, Geburtstags- oder Abschlussfeiern können mit max. 50 Teilnehmern stattfinden
- In Handel, Museen und Tierparks haben nun mehr Personen gleichzeitig Zugang
- Bars dürfen den Betrieb wieder aufnehmen
- Grillen auf öffentlichen Plätzen ist wieder möglich
- Floh- und Trödelmärkte können unter einem besonderen Hygiene- und Schutzkonzept stattfinden
- Wellneseinrichtungen und Saunabetriebe können ihren Betrieb wieder aufnehmen
- Die Ausübung von Kontaktsportarten ist auch in geschlossenen Räumen für Gruppen bis zu zehn Personen wieder möglich – im Freien in Gruppen bis zu 30 Personen

Weitere Details hier:

Suermondt-Ludwig-Museum: Dürer 2021

Für Peter van den Brink, den Direktor des Suermondt-Ludwig-Museums, zählt er zu den zehn wichtigsten Künstlern aller Zeiten: Albrecht Dürer. 1520 stattete dieser Aachen einen Besuch ab.

Die dazugehörige Ausstellung Dürer war hier. Eine Reise wird Legende, die eigentlich im Oktober 2020 stattfinden sollte, eröffnet nun erst im Juli 2021. Die Dürer-Bilder werden bis Oktober 2021 in Aachen präsentiert. Das Suermondt-Ludwig-Museum kooperiert dabei mit der renommierten National Gallery London. Dort wird die Ausstellung von März bis Juni 2021 gezeigt.

BAD AACHEN sprach mit dem Museumsleiter Peter van den Brink über den Stand der Vorbereitungen.  Wie entsteht eine Ausstellung? Eine so extraordinäre, extravagante, extraoroginelle...

(Foto: Bernd Mathieu)

Deutsches Rotes Kreuz: 150 Jahre

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Aachen wird in diesem Monat 150 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zum Feiern, leider wurden jedoch wegen Corona alle Festivitäten auf unbestimmte Zeit verschoben.

Es wäre ein großer Tag für die 3168 Mitglieder geworden, da pünktlich zum Geburtstag das neue Domizil des DRK an der Kackertstraße fertig geworden ist. Es bietet genügend Platz für Aus- und Fortbildungsveranstaltungen, Einsatzfahrzeuge und Umkleide-möglichkeiten für die Einsatzkräfte sowie Lagerräume für medizinisches Gerät und Ausrüstung.

Dennoch bietet das Jubiläum für BAD AACHEN die passende Gelegenheit, auf die bewegte Geschichte des Stadtverbands zurückzublicken. 150 Jahre Hilfe leisten...

(Foto: DRK SV Aachen)

 

BAD AACHEN-NEWS

TIPPS DER REDAKTION

Foto: ©sStadt Aachen/T. Langens

Ferientipps-Spezial!

Sonne, Palmen, Strand und Meer? Was für viele Aachener in den Sommerferien eigentlich ganz normal ist, sieht dieses Jahr in zahlreichen Familien ganz anders aus. Denn auch wenn Reisen innerhalb Europas in den warmen Monaten wohl wieder möglich sind, entscheidet sich ein Großteil der Deutschen sicherheitshalber doch lieber für einen Urlaub zu Hause.

Los geht die Recherche. Was kann man hier denn eigentlich alles unternehmen? Schnell wird klar: Aachen plus Umgebung ist ganz schön vielfältig und hat ein reiches Freizeitangebot zu bieten.

BAD AACHEN hat in einem Spezialteil zahlreiche Ideen für jedes Alter und jedes Budget zusammengetragen und Kinder und Jugendliche gefragt, worauf sie sich am meisten freuen und was ihre besten Ferientipps sind. Für den perfekten Urlaubstag daheim!

Zu den Ferientipps




THEMA DES MONATS

Kommunalwahl 2020

Kommunalwahl 2020

Corona zum Trotz: Die Kommunalwahl 2020 findet wie geplant am 13. September statt. Rechtzeitig stellt BAD AACHEN die Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt vor.

Den Anfang machte in der Juni-Ausgabe Sibylle Keupen, die für die Grünen ins Rennen geht. Hier geht's zum Artikel.

Für die aktuelle Juli-Ausgabe sprach BAD AACHEN mit Harald Baal, der für die CDU kandidiert, und Mathias Dopatka, der als SPD-Vorsitzender antritt. 

Hier geht's zum Artikel über Harald Baal (CDU).
Hier geht's zum Artikel über Mathias Dopatka (SPD).